Atommüllnutzung?


Hier können wir Fragen zur Quantenmechanik diskutieren. Auch die Atomphysik gehört hier hinein.

Myon

Beiträge: 102

Registriert: Sa 11. Jan 2014, 14:51

Wohnort: Dessau-Rosslau

Beitrag Mo 26. Mai 2014, 19:40

Atommüllnutzung?

Unter der Definition zu Atommüll verstehe ich einen technologisch aktuellen nicht nutzbaren Stoff.

Welche speziefischen Eigenschaften haben leichte Spaltprodukte?
Können diese Spaltprodukte mit der Quantenmechanik energetisch genutzt werden?

Gruß,
Jens

wjl

Anti-Myon

Beiträge: 157

Registriert: Di 15. Jun 2010, 02:36

Wohnort: zwickau in Sachsen

Beitrag Di 10. Jun 2014, 11:36

Re: Atommüllnutzung?

Böse ist es das Gebiet des Anderen als Deponie zu nutzen.

Myon

Beiträge: 102

Registriert: Sa 11. Jan 2014, 14:51

Wohnort: Dessau-Rosslau

Beitrag So 15. Jun 2014, 08:31

Re: Atommüllnutzung?

Hallo wjl,

damit kann ich momentan nichts anfangen.
Leichte Spaltprodukte die energeitisch genutzt werden können, gelangen nicht in Vergessenheit.
Das Grundgedanke bei meiner Überlegung.

Gruß,
Jens

Myon

Beiträge: 102

Registriert: Sa 11. Jan 2014, 14:51

Wohnort: Dessau-Rosslau

Beitrag Mo 16. Mär 2015, 21:18

Re: Atommüllnutzung?

Also ich fordere für den alten Reaktorschrott den Ausschaltknopf.
Dieser Schrott ist ineffizient, gefährlich und schmutzig.

Gruß,
Jens
Benutzeravatar

Photon

Beiträge: 9

Registriert: Do 12. Mär 2015, 15:51

Wohnort: Wien

Beitrag Mi 18. Mär 2015, 10:25

Re: Atommüllnutzung?

Jens hat geschrieben:Also ich fordere für den alten Reaktorschrott den Ausschaltknopf.
Dieser Schrott ist ineffizient, gefährlich und schmutzig.

Gruß,
Jens


das ist der status quo. Was mich fasziniert ist die Idee, dass man das noch weiter zerlegen könnte, was in Kernreaktoren abfällt.

Mich wundert aber, dass man erst jetzt darüber nachdenkt. Warum hat man das nicht gleich gemacht?
Hat ein Wissenschaftler etwas Wahres erkannt, ist damit eine Fülle neuer Fragen verbunden.

Myon

Beiträge: 102

Registriert: Sa 11. Jan 2014, 14:51

Wohnort: Dessau-Rosslau

Beitrag Mi 18. Mär 2015, 18:53

Re: Atommüllnutzung?

Mir machen die alten Reaktoren in Frankreich Sorge.
Wenn die zukünftige Energiepolitik dort unklar ist und Geld für Neubauten
fehlt, laufen diese weiter.

Atommüll (Spaltprodukte + Actinide) sollten nicht verglast werden, weil sie dann nicht mehr
in Transmutationsreaktoren und der Batterie nutzbar sind.

Gruß,
Jens

Myon

Beiträge: 102

Registriert: Sa 11. Jan 2014, 14:51

Wohnort: Dessau-Rosslau

Beitrag Sa 3. Dez 2016, 10:16

Re: Atommüllnutzung?

Wissenschaftler haben zu dem Thema einen Weg gefunden, Teilchenstrahlung nutzbar zu machen.
http://www.ingenieur.de/Themen/Forschun ... ahre-Strom

Mein erstes Konzept bzw. Entwurf zur Nutzung hatte ich 2006 vorgestellt.
Der dritte Entwurf ist weiter optimiert.
Zum Beispiel für die Raumfahrt

Gruß,
Jens
Dateianhänge
Batteriephysik.png
Batteriephysik.png (10.82 KiB) 5318-mal betrachtet
Batterie3.png
Batterie3.png (9.71 KiB) 5318-mal betrachtet

Zurück zu Quantenmechanik und Atomphysik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de